Das Buch “24 Stunden – Leben und Arbeiten im Emsland”

15 Januar 2015,   By ,   0 Comments

Der Auftraggeber: Die Wirtschaftsförderung des Emslands

Der Auftrag war klar, eine Publikation, der die Region als ansiedlungsfreundlich und vor allem lebenswert darstellt. Gedacht war an einen umfangreichen Prospekt. Wir haben daraus ein Buch gemacht. Andere Wertigkeit, Mehrfachnutzen durch Weiterreichen, die Gefahr des Wegwerfens ist kaum gegeben.

So entstand Wirtschaftsförderung mit einem neuen Konzept. Inhaltlich transportieren wir einen 24 Stunden Tag im Emsland. Damit konnten wir alle Aspekte des Alltags abdecken- auch Freizeit, Erleben, jung bis alt etc. Von Nord bis Süd haben wir unseren Focus auf die Wirtschaftslandschaft, Kultur- und Freizeitangebote, Einkaufsmöglichkeiten, Bildungs- und Betreuungsangebote, Verkehrsinfrastruktur bis hin zur eindrucksvollen Natur gerichtet. Rund um die Uhr, 24 Stunden lang, werden so Einblicke in Wirtschaft und Freizeit, Leben und Menschen gezeigt.

Der Erfolg der Kernidee gab uns recht. Das Buch war gedacht zum Verteilen an Unternehmen, die sich im Emsland ansiedeln möchten. Die Nachfrage – auch aus der Bevölkerung – war so groß, dass man dieses Buch inzwischen auch im Buchhandel kaufen kann…


Interesse geweckt?
Haben auch Sie Interesse an individuellen und kreativen Kommunikationslösungen? Dann melden Sie sich!